29.11.2020

 

Viel  Zeit ist vergangen. Jedoch die gute Nachricht zuerst: Wir werden unsere Zuchtstätte behalten und wollen weiterhin Elo's züchten. Aus diesem Grund ist im Oktober Maila (Blanda vom Umlachtal) zu unserem Rudel gestossen. Sie ist ein kleiner Wirbelwind und hält uns mächtig auf Trab.

 

Aber es waren auch schwere Zeiten. Mussten wir doch Entscheidungen treffen, die uns einige schlaflose Nächte bereiteten. Sally hat ihre Notkastration gut überstanden und ist unterdessen wieder fit. Mit Aska waren wir insgesamt 3x im Tierspital Zürich zur Abklärung. Wir beobachten sie und geben ihr Zeit bis zum Frühjahr. Erst dann werden wir definitiv entscheiden, ob sie in die Zucht geht. Und unsere allerschwerste Entscheidung war, uns von Sumi zu trennen. Wir können räumlich und zeitlich keinen  4 Hunden gerecht werden. Und Sumi hatte immer mehr Mühe, uns auf unseren Touren über steile Hänge und unebene Alp-Wiesen zu begleiten. Durch ihre ED knickte sie immer wieder ein und litt unter ständigen Schmerzen. Und mit den „Grossen“ spielen und rumtollen war natürlich auch nichts mehr. Für sie haben wir eine wundervolle Familie gefunden, die ihr ein liebevolles zu Hause gibt und sie komplett mit in den Tagesablauf integriert. Auch führen jetzt die Spaziergänge mehrheitlich über Feld- und Wiesenwege ohne grosse Verletzungsgefahr. Trotz grossem Trennungsschmerz sind wir sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

 

 

10.06.2020

Heute hatten wir mit Aska einen Termin im Uni-Tierspital in Zürich zwecks Abklärung ihrer rezidivierenden Blasenentzündung und Vaginitis. Es braucht weitere Abklärungen und mindestens noch einen Termin in Zürich, wobei keine Garantie auf einen positiven Ausgang besteht.

Gleichzeitig haben wir Sally einen Ultraschall machen lassen, denn wir waren uns nicht sicher, ob nicht doch ein oder zwei Welpen unterwegs sind. Und es traf uns mit voller Wucht! Sally's Gebärmutter ist voller Zysten und Flüssigkeit, so dass es unmöglich ist, jemals wieder Welpen zu haben. Ausserdem besteht die Gefahr, dass sich alles akut entzündet und Sally an einer Sepsis stirbt. Einzige Möglichkeit ist die notfallmässige Kastration!

Somit haben wir aktuell keine Hündin mehr, die wir mit gutem Gewissen verpaaren könnten. Deshalb sind auch auf unbestimmte Zeit keine Würfe mehr möglich bzw. geplant.

 

15.05.2020

Wir waren heute mit Sally beim Ultraschall: Unser Tierarzt konnte trotz grösster Anstrengung keine Babies sehen!  Entsprechend sind wir am Boden zerstört und masslos enttäuscht. All der enorme administrative, zeitliche und finanzielle Aufwand der letzten Wochen war vermutlich umsonst. Vom mentalen Druck voller Wartelisten ganz zu schweigen. Wir wollten und haben immer aus Liebe zu den Hunden gezüchtet, nie aus finanziellen Interessen. Aber unsere Auslagen allein dieses Jahr übersteigen ein vernünftiges Mass um ein Vielfaches! Im Moment brauchen wir erstmal Abstand und Erholung auf allen Ebenen. Aus der Summe dieser Gründe müssen wir deshalb jetzt einen Zucht-Stopp einlegen und uns überlegen, ob wir uns weiterhin diesem Druck aussetzen und unsere Zeit opfern wollen.

Wie es mit unserer Zuchtstätte weitergeht, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Momentan fehlt die Kraft. Deshalb sind Anfragen momentan zwecklos. Für Welpeninteressenten haben wir einige alternative Möglichkeiten auf unserer Homepage beschrieben. Ob oder wann wir wieder versuchen werden, einen Hund zu verpaaren, können und wollen wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich momentan nicht telefonieren kann. Auch werde ich Emails/ WhatsApp nur sporadisch beantworten.

Es tut mir/ uns ausgesprochen leid (und weh!),  diese Nachricht unter Tränen mitzuteilen. Auch im Wissen, dass einige schon sehr lange auf unserer Warteliste stehen. Danke für dieses Vertrauen! Wir sind weiterhin vom Elo überzeugt und auch der Meinung, dass es noch andere gute Züchter gibt.

 

11.05.2020

Am Freitag haben wir mit Sally einen Ultraschall-Termin. Dann wissen wir, ob sie tragend ist. Falls ja, sind aber alle Welpen leider schon fest reserviert. Wenn es ein sehr grosser Wurf wird, werden wir es rechtzeitig auf unserer Homepage aufschalten, vielleicht ist dann noch ein Welpe kurzfristig frei.

 

28.04.2020

Wir überarbeiten im Moment unsere Homepage. Es gibt viele neue Fotos, auch von unserem A-Wurf.

Sumi war im März läufig. Trotz regelmässigen Tests und einer ganzen Woche in Deutschland liess sie sich leider nicht decken.

Sally wurde anschliessend endlich läufig. Nach dem 3 Progesterontest und einem Wert von 0.03 standen wir kurz vor dem Aufgeben. Aber wir gaben nicht auf und am 32. und 34. Tag liess sie sich doch noch von Connor von der Schatzinsel decken. In drei Wochen haben wir einen Ultraschalltermin, danach wissen wir mehr...

Aska hat alle Zuchttauglichkeitsprüfungen bestanden!

 

12.01.2020

Geschätzte Elo-Interessenten. Wir planen weiterhin unseren B-Wurf, vermutlich mit Sally. Aber sie lässt sich mit ihrer Läufigkeit Zeit. Unterdessen sind bald 14 Monate seit der Geburt vergangen; so ist eben die Natur. Auch planen wir im Frühjahr einen Wurf mit Sumi. Und nun die schlechte Nachricht: Da unterdessen so viel Zeit vergangen ist, sind unsere Wartelisten für die nächsten mindestens zwei Würfe voll.

Dies bedeutet, wir können aktuell leider keine neuen Interessenten aufnehmen. Da man nie vorhersehen kann, wieviel Welpen in einem Wurf auf die Welt kommen, könnte dann aber kurzfristig der eine oder andere freie Welpe noch darunter sein. Aber das sieht man erst nach der Geburt.  Diese Möglichkeit betrachten wir als bessere Lösung, als eine Warteliste mit 10 Interessenten zu führen, und wenn  es weniger Welpen sind müssten wir einigen Leuten absagen…

 

Und eine Warteliste für den D-Wurf beginnen wir frühestens, wenn die Welpen vom B-Wurf ausgezogen sind.

 

 

12.11.2019

Alle "Berner" Elos haben einen guten Platz gefunden.

Unsere 3 Mädels geniessen den ersten Schnee und die tieferen Temperaturen. Nach einigen schönen Herbstwanderungen wären wir jetzt eigentlich parat für unseren B-Wurf. Aber Sally lässt sich Zeit... Vermutlich zögert sie ihre Läufigkeit noch etwas in den Winter hinaus, damit sie die Jungen dann in der warmen Frühlingssonne aufziehen kann.

 

06.10.2019

Es gibt freie Welpen in der Schweiz! Der A-Wurf unseres Züchterkollegen www.elo-vom-berner-jura.ch ist geboren. Und es sind noch nicht alle Welpen vergeben.

Und auch bei uns entspannt sich die Situation mit der Warteliste langsam, es sind einige Interessenten abgesprungen. Somit haben wir wieder Platz für unseren B-Wurf, welcher mit Sally geplant ist. Wir warten täglich darauf, dass sie läufig wird...

 

02.09.2019

Und eine freudige Nachricht: Es gibt eine neue Elo-Zuchtstätte in der Schweiz. Unter www.elo-vom-berner-jura.ch erreicht man die Homepage. Somit ist auch die Westschweiz abgedeckt. Und es sind bereits Welpen unterwegs, welche noch ein schönes Plätzchen suchen.  Also: Wer's nicht abwarten kann, sollte diese Option prüfen!

 

28.08.2019

Nach langer Zeit endlich wieder einmal ein Eintrag und neue Fotos (v.a. im A-Wurf):

Eine intensive, aber schöne Zeit liegt hinter uns. Der Frühsommer war überwiegend von Ferienvorbereitungen geprägt. Erst waren die Kids im Pfadilager und direkt anschliessend durften wir 3 wundervolle Wochen in Korsika geniessen.

Dazu kam noch Anfangs Juli Sumi's Läufigkeit und die mehrtägige Reise zum Deckrüden. Leider flammte dann ihre Vaginitis auf und an einen Deckakt war nicht mehr zu denken. Dafür wieder Tierarztbesuche und Medikamentenkosten. Aber wir machen es ja gern...

Auf Sally's Läufigkeit nach der Geburt der Welpen im Dezember warten wir auch noch immer vergebens. Sie lässt sich da Zeit. Aber sobald es soweit ist, möchten wir gern das Abenteuer B-Wurf in Angriff nehmen. Denn unsere Warteliste ist voll mit Interessenten für einen Elo-Welpen.

Im letzten Eintrag haben wir verkündet, dass jetzt auch Sumi eine Zuchthündin ist. Leider haben sich unterdessen jedoch gesundheitliche Probleme bei ihr herausgestellt, welche eine uneingeschränkte Zucht verbieten. Wir dürfen allerdings einen Wurf mit ihr machen. Wenn sie ihren Rhythmus beibehält, dürfte es im nächsten Frühjahr soweit sein.

 

29.03.2019

Liebe Elo-Interessenten

Momentan besteht eine grosse Nachfrage für Elo's. Wir erhalten täglich bis zu 3 Neuanfragen, was uns einerseits sehr freut, aber jedesmal mit viel Zeit und Aufwand verbunden ist. Und das Ergebnis ist für den Interessenten meist ernüchternd.

Deshalb hier nochmal kurz unsere weitere Zuchtplanung:

1. Voller Stolz dürfen wir verkünden, dass Sumi es in die Zucht geschafft hat und ab sofort ebenfalls als Zuchthündin zur Verfügung steht. Die Urkunde ist noch ausstehend und wird nach Erhalt auf ihrer Seite aufgeschaltet.

2. Als Fixpunkt dieses Jahr ist unser Familienurlaub im Sommer geplant. Falls die Läufigkeit in diesen Zeitraum fällt, werden wir auf eine Belegung verzichten. Und dann wäre der nächste mögliche Termin erst wieder im Winter/ Frühjahr.

3. Es ist also alles noch offen.

Momentan sind für den nächsten Wurf bereits genügend ernsthafte Interessenten vorhanden, was uns bereits in eine „angespannte“ Situation bringt. Eine Warteliste für weitere Würfe führen wir nicht. Wer Zeit und Geduld hat, darf sich aber gern weiterhin bei uns melden.

Unsere Empfehlung/ unser Rat: seht regelmässig auf https://ezfg.de/zuechterliste/ vorbei und achtet auf das Zeichen rechts neben der Zuchtstätte „Welpen frei“. So hat man die grössten Chancen, relativ bald an einen Elo zu kommen. Oder einfach mal die Homepage der Züchter anklicken, vielleicht steht dort etwas zur Zuchtplanung. Und keine Angst vor dem Hundekauf im Ausland oder weiten Entfernungen (wir haben für Sumi auch 800km Weg auf uns genommen – eine Strecke). Es gibt einige wenige Sachen zu beachten, aber da können wir gerne Auskunft geben oder einfach selber nachlesen unter https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home/information-private/tiere-und-pflanzen/hunde--katzen--haustiere.html. Das Wichtigste ist einfach den Hund offiziell am Zoll anmelden, die MwST zahlen und sich den Stempel im Heimtierpass geben lassen. Das erspart später eine Menge Ärger.

Uns macht die aktuelle Situation grossen Kummer, möchten wir doch gerne möglichst viele Menschen mit einem wunderbaren Hund glücklich machen. Aber wir können auf die Natur keinen Einfluss nehmen. Und unser Familienleben ist uns auch weiterhin sehr wichtig.

Wir haben uns zur Elo-Zucht aus Freude zu den Hunden entschieden und möchten die Zucht und Aufzucht auch weiterhin mit viel Liebe und Herzblut betreiben, und nicht aus rein finanziellen Antrieb. Dies hat aber auch zur Folge, dass es mal bis zum nächsten Wurf etwas länger dauern kann...

 

18.03.2019

Heute wurde endlich mal die Homepage etwas überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Auch gabs neue Fotos, v.a. von unseren Welpen.

 

24.02.2019

Wir freuen uns auch jetzt noch über Nachrichten und Fotos unserer Welpen. In unregelmässigen Abständen werden wir einige Fotos unter A-Wurf ergänzen, damit man sieht, wie sich die Kleinen entwickeln.

 

12.02.2019

Heute hat der letzte Welpe sein Köfferchen gepackt und ist in sein neues zu Hause gezogen. Aska darf bei uns bleiben.

Eine wunderschöne und unvergessliche, aber auch strenge Zeit, geht für uns zu Ende. 

 

08.02.2019

Unterdessen sind bereits 5 Welpen bei uns ausgezogen. Es geht ihnen in ihrem neuen zu Hause gut und sie verbreiten grosse Freude.

 

30.01.2019

Wie die Zeit vergeht!

Die Kleinen wachsen und entwickeln sich prächtig. Hoffentlich sprechen die Bilder für sich. Momentan sind wir neben ständigem Putzen und Aufräumen (!) mit der Prägung der Welpen beschäftigt. Neben täglichen Ausflügen auf die Terrasse in den Schnee waren wir schon Auto fahren, spazieren, am Bahnhof und im Städtchen unterwegs. Danke an die vielen Helfer! Zum Glück sind sie seit der Geburt in der Wohnung ganz nah am Familienleben und somit mit allen alltäglichen Geräuschen und Gerüchen vertraut. Ein Staubsauger ist unterdessen so vertraut wie das tägliche Kochen, Essen und Abwaschen. Und die täglichen Besuche von Welpeninteressenten sind auch normal.

Leider kommt nun für uns die schwerste Zeit. Ab Freitag werden uns die ersten Welpen verlassen und in ihr neues Leben starten. Aber wir sind uns sicher, dass sie in gute Hände und an interessante Plätze kommen.

 

30.12.2018

Momentan sind alle Welpen reserviert. Für künftige Würfe werden wir erst wieder ab Mitte/ Ende März Interessenten berücksichtigen. Momentan benötigen die Kleinen unsere volle Aufmerksamkeit. Danke für's Verständnis.

 

3.12.2018

Das Warten hat ein Ende! In der Nacht vom 1. auf den 2.12. brachte Sally 9 Welpen auf die Welt. Es war eine lange und komplizierte Geburt. Amani als Erstgeborene hat die langen Geburtstrapazen leider nicht überstanden und war bei der Geburt bereits tot. Alle Massnahmen halfen nicht mehr. Und auch der zeitgleich Zweitgeborene Ajako kam sichtlich gezeichnet und ohne Lebenszeichen zur Welt. Hier halfen dann aber rettungsdienstliche und später tierärztliche Kenntnisse und Massnahmen, um ihm wieder Leben einzuhauchen. Zum Glück verlief die Geburt der weiteren Welpen relativ komplikationslos und souverän von Sally geführt. Nach über 6 Stunden war der letzte Welpe geboren und Sally und wir entsprechend geschafft.

 

Die 3 Buben und 5 Meitli fühlen sich sichtlich wohl und werden grossartig von Sally versorgt.

 

Alle weiteren News zu den Welpen legen wir unter „A-Wurf“ ab.   

 

 

06.11.2018

Wegen der überwältigend grossen Nachfrage und einer bereits fortgeschrittenen Warteliste können wir im Moment leider keine weiteren Anfragen berücksichtigen. Ab ca. Mitte Dezember wissen wir, wieviele Welpen es sind und können dann auch evtl. neue Interessenten aufnehmen.

 

30.10.2018

Heute waren wir beim Ultraschall. Sally ist tragend. Wir freuen uns riesig. Wenn alles gut verläuft wird Sally Ende November/ Anfang Dezember ihre Jungen zur Welt bringen. Das Abenteuer A-Wurf kann beginnen.

 

01.10.2018

Sally hat sich mit Bilbo (Connor von der Schatzinsel) verpaart. Jetzt heisst es abwarten und Daumen drücken.

 

16.09.2018

Sally ist läufig geworden und wir werden beim richtigen Zeitpunkt zum Deckrüden fahren.

 

01.09.2018

Mitte Monat werden wir in unser eigenes Häuschen ziehen. Entsprechend gross sind im Moment die Vorbereitungen und der Stress.

 

16.05.2018

Wurfplanung: mit der nächsten Läufigkeit (ca. Herbst) von Sally

 

15.05.2018

Letztes verlängertes Wochenende konnten wir an unserem ersten Elo-Treffen in Dransfeld teilnehmen. Wir haben nette Leute kennengelernt und die vielen Elos haben uns begeistert. Die Einzigartigkeit und die Farbenvielfalt der Elos hat uns sehr fasziniert, ebenso das friedliche und ruhige Miteinander.

 

16.04.2018

Sumi hat sich super bei uns eingelebt und wir können uns den Alltag ohne sie nicht mehr vorstellen. Morgen wird sie die Welpenschule abschliessen und mit 5 Monaten kommt sie schon zu den Junghunden. Auch Sally und Sumi sind schon dicke Freunde geworden.

 

03.02.2018

Wie es so schön heisst: "Ein Elo kommt selten allein."

Letzten Dienstag ist Sumi (Sumatra von Wiesenquell) bei uns eingezogen. Und der kleine Wirbelwind hält uns alle auf Trab. Wir freuen uns, dass sie bei uns ist. Sie hat auch schon eine eigene Seite bekommen: Sumi

 

15.01.2018

Schluchts!!!

Trotz tollem Einsatz von allen Seiten, fast 1500km im Auto und festem Daumendrücken wollte es zwischen Sally und ihrem (von uns ausgewählten!) Traumprinzen nicht klappen und es kam zu keiner Verpaarung. Und auch mit dem Ersatzrüden war nichts mehr zu bewegen...

Aber wir haben wieder eine Menge gelernt. Und uns wurde wieder einmal klar bewusst, dass unsere Sally ein eigenständiges Lebewesen ist und keine Maschine. Wir Menschen können nur den Weg ebnen und sie begleiten.

Wir sind traurig und auch ein wenig enttäuscht. Aber wir schauen auch mit erhobenen Kopf in die Zukunft. Mit der nächsten Läufigkeit im Herbst gibt es einen neuen Versuch. Und bis dahin gibt es vermutlich noch die eine oder andere Überraschung...

 

31.12.2017

Das Warten hat ein Ende: Sally ist läufig. Wir haben einen hübschen Deckrüden ausgesucht, welcher von der Zuchtleitung genehmigt wurde.

Jetzt heisst es abwarten und Daumen drücken! Wir hoffen, dass alles so klappt wie wir es uns erhoffen und wünschen.

Weitere Neigkeiten folgen.

 

28.11.2017

Wenn Sally ihren Rhythmus von 9-einhalb Monaten einhält, wird sie Ende Dez. läufig. Noch ist alles ruhig und es bleibt spannend!

 

03.11.2017

Sally lässt sich Zeit mit der Läufigkeit, und wir können nur warten...

 

15.10.2017

Wir planen unseren A-Wurf mit der nächsten Läufigkeit (Herbst/ Winter). Wir freuen uns bereits jetzt auf Interessenten. Nutzen Sie dazu bitte die Kontaktseite.

 

03.10.2017

Hurra, die Homepage ist fertig.

 

24.09.2017

Das Züchtergrundseminar ist bestanden und unsere Zuchtstätte erhält den Namen

"Elos®  vom River Valley"